Im Schloss Haimhausen residiert heute die Bavarian International SchoolDas Erholungsgebiet Karlsfelder SeeDas Augustiner Chorherren Museum in Markt IndersdorfLuftbildaufnahme Karlsfeld
Im Schloss Haimhausen residiert heute die Bavarian International School
Das Erholungsgebiet Karlsfelder See
Das Augustiner Chorherren Museum in Markt Indersdorf
Luftbildaufnahme Karlsfeld

Landkreis Dachau zeigt auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wo „Dahoam is Dahoam“ dahoam is!

Landrat Stefan Löwl freut sich sehr, dass für den Landkreisauftritt auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin ein ganz besonderes Highlight ermöglicht wurde:

Bild: BR

vier Schauspieler der erfolgreichen, bayerischen Familienserie "Dahoam is Dahoam" werden am 1. Messesamstag (20.01.2018) am Landkreisstand zu Gast sein und Autogramme geben.

In der Serie dreht sich alles um das fiktive Dorf Lansing und seine Bewohner. Die liebevollen Geschichten "wia aus'm richtign Lebn" unterhalten täglich tausende Zuschauer in ganz Deutschland. "Wir möchten den Besuchern aus ganz Deutschland zeigen "Wo "Dahoam is Dahoam" dahoam is"", so Landrat Löwl. Denn was viele Zuschauer nicht wissen: Der Drehort "Lansing" liegt im schönen Dachauer Land, unweit von München.

Folgende "Lansinger Persönlichkeiten" werden am 20.01.2018 am Landkreis-Dachau-Stand in der Bayernhalle zu Gast sein: Herr Landrat Schattenhofer (Werner Rom), der Brunnerwirt (Holger M. Wilhelm) und Pfarrer Brandl (Ferdinand Schmid-Modrow). Autogrammstunden finden statt um 11.00, 12.00, 15.00 und 16.00 Uhr.

Das "Dachauer Land" präsentiert sich dieses Jahr zum zweiten Mal dem internationalen Publikum in Berlin. Hier findet vom 19. bis 28. Januar mit der "Internationalen Grünen Woche" (IGW) die international wichtigste und größte Messe für Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft sowie Gartenbau statt. Insbesondere in den jeweiligen Hallen der Bundesländer geht es zudem auch um die touristische Präsentation der Regionen. Es werden bis zu 450.000 Besucherinnen und Besucher erwartet.
Zu finden ist der Stand des Landkreises, der sich ganz dem Motto "DAHoam zwischen Dorf und Metropole" widmet, in der Bayernhalle, Standnummer 224.