Im Schloss Haimhausen residiert heute die Bavarian International SchoolDas Erholungsgebiet Karlsfelder SeeDas Augustiner Chorherren Museum in Markt IndersdorfLuftbildaufnahme Karlsfeld
Im Schloss Haimhausen residiert heute die Bavarian International School
Das Erholungsgebiet Karlsfelder See
Das Augustiner Chorherren Museum in Markt Indersdorf
Luftbildaufnahme Karlsfeld

Einladung zur Ausstellungseröffnung

Bilder der Kunsttherapeutischen Betreuungsgruppe für Menschen mit einer Demenz vom 13. Juli bis 26. Oktober 2017

Im Rahmen der Aktionswoche Demenz und Leben – gemeinsam – im Landkreis Dachau fand im September letzten Jahres eine Ausstellung der Kunsttherapeutischen Betreuungsgruppe für Menschen mit einer Demenz im Caritas – Zentrum Dachau statt.

Die Betreuungsgruppe gibt es seit März 2016 und ist ein Angebot der Fachstelle für pflegende Angehörige / Madlen Hardtke – Caritas Zentrum Dachau. Die sechs Künstler treffen sich regelmäßig und mit großer Freude wöchentlich freitags von 14.00 – 16.30 Uhr. Die Kunsttherapeutin Viola Lombard bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich durch kreative Betätigung emotional auszudrücken, Erfolgserlebnisse zu erfahren und soziale Kontakte zu pflegen.
Unterstützt wird die Gruppenleitung von zwei ehrenamtlichen Helferinnen. Um dem Gruppengeschehen noch mehr Geselligkeit einzuhauchen, dürfen das gemeinsame Singen, Bewegungsübungen im Stuhlkreis, eine gemütliche Kaffeerunde und ein reger Austausch von Lebensgeschichte nicht fehlen. In der geselligen Runde sind wunderschöne und berührende Werke geschaffen worden.

Die Ausstellung dieser Bilder wird in Kooperation mit der VHS Bergkirchen, dem Sozialbüro und dem Caritaszentrum Dachau im Bruggerhaus in Bergkirchen gezeigt. Sie sind ab 13. Juli bis 26. Oktober 2017, dienstags von 8 - 12 Uhr, donnerstags von 8 - 12 und 15 - 18 Uhr und zu den Öffnungszeiten der VHS zu besichtigen.

Während der Vernissage am 13. Juli 2017 von 16 - 17 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, die Künstler kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Für die musikalische Begleitung haben wir Herrn Bortenschlager gewinnen können, kleine Köstlichkeiten runden die Ausstellungseröffnung ab.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Flyer