Gehen Sie inSich auf dem meditativen WanderwegVernetzter Jugendplatz der Gemeinde HaimhausenAusstellung der Geschichtswerkstatt im Dachauer LandDas Augustiner Chorherren Museum in Markt IndersdorfPädagogisch und naturnaher Spielplatz Weichs
Gehen Sie inSich auf dem meditativen Wanderweg
Vernetzter Jugendplatz der Gemeinde Haimhausen
Ausstellung der Geschichtswerkstatt im Dachauer Land
Das Augustiner Chorherren Museum in Markt Indersdorf
Pädagogisch und naturnaher Spielplatz Weichs

Neugestaltung der Archäologischen Abteilung sowie der Abteilung Ortsgeschichte des Hutter-Museums Großberghofen

Lokale AktionsgruppeDachau AGIL e. V.
AntragsstellerFörderverein Hutter-Heimatsammlung e. V. Großberghofen
Zuordnung LESEntwicklungsziel 5: Intensivierung der Vernetzung kultureller, naherholerischer und touristischer Angebote sowie Unterstützung innovativer Freizeit- und Kulturprojekte - auch über die Landkreisgrenzen hinaus, hier Handlungsziel 3: Kulturaktionen im Dachauer Land wagen und zielgerichtet fördern - Umsetzung mindestens einer Maßnahme
Projekt Bewilligung06.12.2016
Projekt Ende (geplant)

30.04.2018

Förderung 20.649,82 €
Gesamtinvest41.303,39 €

Projektbeschreibung

Bereits jetzt ist das Hutter-Museum Großberghofen, Gemeinde Erdweg, ein beliebtes Ausflugsziel im Landkreis Dachau. Nachdem das Museum aktuell nicht mehr den gängigen museumspädagogischen Ansprüchen genügt, wurde vor einiger Zeit der Kontakt zur Landesstelle für die nicht staatlichen Museen aufgenommen. Die Landesstelle empfahl die museumspädagogische Überarbeitung insbesondere der archäologischen und der ortsgeschichtlichen Abteilung des Museums.
Dem skizzierten Projekt vorgelagert war deshalb die Erstellung eines musuemspädagogischen Konzeptes "Neugestaltung der Archäologischen Abteilung sowie der Abteilung Ortsgeschichte" durch den renommierten Archäologen und Museumspädagogen Herrn Volpert. Das Konzept wurde finanziell gefördert durch die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen.

 In der nachfolgenden Projektbeschreibung sehen Sie die zu vergebenden Aufträge im Rahmen des Projektes. Umsetzungsort ist Großberghofen, Umsetzungszeitraum Dezember 2016 bis April 2018. Projektansprechpartner ist Frau Hanni Zeller.

Zur Projektbeschreibung

Zur Stellungnahme und Checkliste der LAG