Im Schloss Haimhausen residiert heute die Bavarian International SchoolDas Erholungsgebiet Karlsfelder SeeDas Augustiner Chorherren Museum in Markt IndersdorfLuftbildaufnahme Karlsfeld
Im Schloss Haimhausen residiert heute die Bavarian International School
Das Erholungsgebiet Karlsfelder See
Das Augustiner Chorherren Museum in Markt Indersdorf
Luftbildaufnahme Karlsfeld

Projekt "Hörpfade"

Infoveranstaltung am 12.2.2019 ab 19 Uhr im Ludwig-Thoma-Haus in Dachau

Am 12.2.2019 findet ab 19 Uhr im Erchanasaal des Ludwig-Thoma-Hauses in Dachau eine Infoveranstaltung zum geplanten Projekt "Hörpfade" statt. Das Projekt „Hörpfade“ soll Bewohnerinnen und Bewohner der Region Dachau in Deutschland und der Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen - St. Georgen in Österreich zusammenführen. Sie sollen Audioguides produzieren, die die nationalsozialistische Vergangenheit ihrer Heimatorte und das Alltags(er-)leben im Bewusstsein dieser Vergangenheit reflektieren. In beiden Ländern sollen in der ersten Jahreshälfte 2019 Kurse angeboten werden, an denen jeweils bis zu zehn Personen teilnehmen können. In Deutschland wird der Kurs von der vhs Dachau Land angeboten, in Österreich von der Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen - St.Georgen. In beiden Kurse soll zunächst getrennt voneinander eine Einführung in die Audioarbeit durch Mediencoaches erfolgen. Im Sommer stehen voraussichtlich Besuch und Gegenbesuch der Gruppen in den jeweiligen Regionen an. Wenn Sie Interesse an dem geplanten Projekt, das derzeit zur Bewilligung der LEADER-Förderung dem AELF Ingolstadt vorliegt, haben, besuchen Sie die Infoveranstaltung.