Gehen Sie inSich auf dem meditativen WanderwegVernetzter Jugendplatz der Gemeinde HaimhausenAusstellung der Geschichtswerkstatt im Dachauer LandDas Augustiner Chorherren Museum in Markt IndersdorfPädagogisch und naturnaher Spielplatz Weichs
Gehen Sie inSich auf dem meditativen Wanderweg
Vernetzter Jugendplatz der Gemeinde Haimhausen
Ausstellung der Geschichtswerkstatt im Dachauer Land
Das Augustiner Chorherren Museum in Markt Indersdorf
Pädagogisch und naturnaher Spielplatz Weichs

Demographie Managen im Landkreis Dachau

Lokale AktionsgruppeDachau AGIL e. V.
Träger des ProjektesLandkreis Dachau
Zuordnung REK

Leitbild 3: Dorferneuerung - Förderung von sozialer und kultureller Infrastruktur und hier Handlungsfeld G Leben zwischen Dorf und Metropole  

Projekt Bewilligung14.03.2013
Projekt Ende

01.06.2015

Förderung65.200,00 €
Gesamtinvest130.400,00 €
Demographie Managen im Landkreis Dachau

Projektbeschreibung

Um der Herausforderung "Demographischer Wandel" fundiert begegnen zu können, wird eine Projektleitung auf Honorarbasis eingerichtet, die Kommunen unterstützt, Initiativen zur Seniorenarbeit umzusetzen. Die Projektleitung unterstützt im ersten Schritt vier Initiativen, die in vier Kommunen pilothaft umgesetzt werden. Zusätzlich baut das Projektmanagement ein Netzwerk der ehrenamtlich tätigen Personen im Bereich "Demographie/Seniorenarbeit" auf, unterstützt Know-how von "außen" in den Landkreis.

Die am ersten Schritt teilnehmenden Gemeinden haben mit Seniorinnen und Senioren einen Vorschlag für eine örtliche Maßnahme erarbeitet, die mit den beteiligten Kommunen abgestimmt und zu einem Gesamtkonzept verknüpft wurde. Eine gemeinsame Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit wird durch das Projektmanagement erarbeitet.  Jede Kommune stellt für ihre örtliche Initiative einen eigenen Leaderantrag, da Art und Kosten sehr voneinander abweichen.


Zur Projekthomepage

Zum Flyer des Projekts

Zum Flyer Lotsen im Hilfenetz

Zum Flyer Gesicht zeigen

Zur Projektbeschreibung

Stellungnahme und Checkliste der LAG