Gehen Sie inSich auf dem meditativen WanderwegVernetzter Jugendplatz der Gemeinde HaimhausenAusstellung der Geschichtswerkstatt im Dachauer LandDas Augustiner Chorherren Museum in Markt IndersdorfPädagogisch und naturnaher Spielplatz Weichs
Gehen Sie inSich auf dem meditativen Wanderweg
Vernetzter Jugendplatz der Gemeinde Haimhausen
Ausstellung der Geschichtswerkstatt im Dachauer Land
Das Augustiner Chorherren Museum in Markt Indersdorf
Pädagogisch und naturnaher Spielplatz Weichs

Vernetzte Jugendplätze im Dachauer Land - Gemeinde Röhrmoos

Lokale AktionsgruppeDachau AGIL e. V.
AntragsstellerGemeinde Röhrmoos
Zuordnung LESEntwicklungsziel 4: Nachhaltige Sicherung der Lebensgrundlagen und inklusive Chancengerechtigkeit, hier Handlungsziel 3: Aktive Berücksichtigung der Belange von Jugendlichen
Projekt Bewilligung14.09.2017
Projekt Ende (geplant)

31.12.2017

Förderung (geplant)

37.450,62 €

Gesamtinvest91.751,10 €

Projektbeschreibung

Die Gemeinde Röhrmoos möchte sich in der neuen EU-Förderperiode ebenfalls im Projekt "Vernetzte Jugendplätze im Dachauer Land" einbringen und plant deshalb die Erstellung eines eigenen Jugendplatzes. Der Jugendplatz soll an der Arzbacher Straße errichtet werden.
Die Planung und Erstellung wird gemeinsam mit Jugendlichen und engagierten Bürgerinnen und Bürgern geschehen. Der Jugendplatz wird beschildert. Die Öffentlichkeitsarbeit im Gemeindebereich übernimmt die Gemeinde Röhrmoos. Am Internetauftritt des Projektes "Vernetzte Jugendplätze im Dachauer Land" wird sich die Gemeinde Röhrmoos ebenfalls beteiligen.

In der nachfolgenden Projektbeschreibung sehen Sie die zu vergebenden Aufträge im Rahmen des Projektes. Umsetzungsort ist Röhrmoos, geplanter Umsetzungszeitraum Mai 2017 bis September 2017. Projektansprechpartner in der Gemeinde ist Herr Patrick Westermair.

Zur Projektbeschreibung

Zur Stellungnahme und Checkliste der LAG

Zum Flyer des Projekts