Meditativer Wanderweg InSichGehen; © oberbayern.de/felbertAltbaierischer Oxenweg im Dachauer LandAugustiner Chorherren MuseumErlebnispfad Lebensader MaisachVernetzte Jugendplätze im Dachauer Land
Meditativer Wanderweg InSichGehen; © oberbayern.de/felbert
Altbaierischer Oxenweg im Dachauer Land
Augustiner Chorherren Museum
Erlebnispfad Lebensader Maisach
Vernetzte Jugendplätze im Dachauer Land

Dachau AGIL e. V.

Das Dachauer Land zählt heute zu den wachstumsstärksten Landkreisen in Bayern. In unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt München leben ca. 155.000 Menschen. Dachau AGIL e. V. wurde 2006 gegründet um  gemeinsam mit den Menschen vor Ort unseren Landkreis so zu gestalten, dass wir - und vor allem unsere Kinder - das Dachauer Land als Lebens- und Arbeitsraum weiterhin wertschätzen können.

Knapp 70 Privatpersonen, Firmen, Vereine, Gemeinden sowie der Landkreis Dachau sind Mitglied unseres Vereins. Seit 2006 konnten 42 Projekte mit einem Investitionsvolumen von knapp 5,5 Mio. Euro umgesetzt werden. Insgesamt wurden dafür fast 3,4 Mio. Euro an LEADER-Fördermitteln akquiriert. Die Bandbreite der Projekte reicht dabei von A wie Abenteuerspielplatz bis V Vernetzte Jugendplätze.

Die Gebietskulise unserer Lokalen Aktionsgruppe:

Weichs Vierkirchen Sulze-moos Schwab-hausen Röhrmoos Pfaffen-hofen Peters-hausen Odelz-hausen MarktIndersdorf Karls-feld Hilgertshausen-Tandern Hebertshausen Haim-hausen Erdweg Dachau Bergkirchen MarktAltomünster LandkreisAichach-Friedberg Landkreis Pfaffenhofenan der Ilm LandkreisFreising LandkreisMünchen München Landkreis Fürstenfeldbruck

 

Im Rahmen einer großen Bürgerbeteiligung enstand 2014 unsere Lokale Entwicklungsstrategie (LES). Diese bildet die Richtschnurr für die regionale Entwicklung im Landkreis Dachau und diente als Bewerbungsgrundlage für das EU-Förderprogramm LEADER

 

Zur Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie wurde eine Geschäftsstelle sowie ein gefördertes LAG-Management eingerichtet. Unsere Aufgabe ist die Unterstützung von Projektträgern wie auch Ideengebern bei der Generierung von LEADER-Fördermitteln. Wir begleiten und untersützten Sie von der Projektidee bis zur Projektumsetzung und Abrechnung mit dem für uns zuständigen Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt.