Dachau AGIL e. V.

wurde 2006 als Regionalentwicklungsverein gegründet, um innovative Ideen zur Entwicklung des Dachauer Lands zu unterstützen. Getreu dem Motto "Bürger gestalten ihre Heimat" ist es unser Ziel, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unseren Landkreis so inwertzusetzen, dass wir - und vor allem unsere Kinder - unseren Landkreis als Lebens- und Arbeitsraum weiterhin wertschätzen können.

Mit Hilfe des Vereins ist es möglich, Fördermittel der Europäischen Union zu gewinnen, um Projektideen im Dachauer Land zu realisieren. Dachau AGIL konnte sich seit 2007 bereits mehrfach erfolgreich für das LEADER-Förderprogramm der EU als "Lokale Aktionsgruppe" qualifizieren. Nur durch diese Qualifikation ist es möglich, Fördergelder für den Landkreis Dachau zu erhalten. Auch für die neue LEADER-Förderperiode 2023-2027 hat sich die LAG bereits mit einer neuen Lokalen Entwicklungsstrategie beworben.

Seit der Gründung des Regionalentwicklungsvereins konnten 43 Projekte mit einem Investitionsvolumen von knapp 6,5 Mio. Euro umgesetzt werden. Insgesamt wurden dafür fast 2,7 Mio. Euro an LEADER-Fördermitteln akquiriert. Die Bandbreite der Projekte reicht dabei von A wie Abenteuerspielplatz bis V Vernetzte Jugendplätze:

 

Auch Sie haben eine Projektidee und möchten diese gerne mit Hilfe von LEADER realisieren? Dann informieren Sie sich gerne auf unserer Website unter "Von der Idee zum Projekt" oder kontaktieren Sie unser LAG-Management